pexels-raka-miftah-4335612.jpg
IMG_20180525_191249.jpg
pexels-julia-zolotova-1320998.jpg
IMG_20210831_124540_edited_edited_edited.jpg
IMG_20190329_111350[1].jpg

Fasten 

Fasten gilt generell für immer mehr Menschen als Tiefenreinigung für Körper, Geist und Seele.

Eine sehr bekannte, wenn nicht die bekannteste Methode ist das klassische Heilfasten nach Buchinger. Die Methode geht auf den Arzt und Naturheilkundler Otto Buchinger (1878- 1966) zurück.

Bei dieser bewährten Methode werden für mindestens fünf Tage oder auch länger lediglich Gemüsebrühe, Tee, Wasser und verdünnte frische Obst oder Gemüsesäfte zu sich genommen. Der Körper erhält somit eine geringe Menge an Kalorien, Vitaminen und Mineralien. Der Organismus kann so in sein ureigenes Energiesystem umschalten und in eine sehr effiziente Art der Entschlackung, Entsäuerung, Entsalzung, Reinigung eintauchen. 

____________________________

Was passiert im Körper beim Fasten? 

Seit Menschengedenken also schon zu den Urzeiten war der menschliche Körper damit konfrontiert eine ungewisse längere Zeit ohne feste Nahrung zu überleben. Daraus hat er ein eigenes Körperprogramm entwickelt, das ihm erlaubt, in diesen Mangelphasen aus den eigenen Fettreserven zu zehren und dadurch zu überleben.

Unser Körper übersteht also Hungerphasen, indem er in verschiedenen Organen und Geweben im Körper Energiereserven speichert (Fettpolster) und bei Bedarf wieder mobilisiert. In dieser Phase schüttet er Stoffe aus, die den Fettabbau aktivieren.

Es kann zu heilsamen biochemischen Veränderungen im Körper und zu verbesserten Fett und Zuckerstoffwechsel kommen. Abfallprodukte des Stoffwechsels werden nun verstärkt über Nieren, Lunge, Leber und Haut ausgeschieden. Es geht ein Zellreinigungsprozess vor sich, die körpereigene “ Müllabfuhr” wird durch das Fasten aktiviert (Autophagie). Dieser Prozess kann demnach antientzündliche Wirkung auf den Körper haben.  

Was kann Fasten nach Buchinger bewirken? 

  • Gewichtsregulierung 

  • Schönes Hautbild 

  • Gelassenheit 

  • Stärkung der Verdauungstätigkeit 

  • Stärkung des Immunsystems 

  • Reaktivierung des Stoffwechsels 

  • Gedankenfreiheit 

  • innere Ruhe 

  • Stressreduktion 

  • Stimmungsaufhellung 

  • Allgemeines Wohlbefinden 

  • Leichtigkeit des Seins 

  • Ausgleich von Entzündungen 

  • Guter Schlaf 

  • Neue Essgewohnheiten 

  • Genusstraining 

  • Zellerneuerung 

  • Neue Verbindung zu sich selbst 

  • Disziplin 

  • Selbstwert Steigerung 

  • Körper regenerieren 


Wer sollte nicht ohne ärztliche Begleitung Heilfasten? 

  • Diabetes Typ 2 

  • Adipositas (Fettsucht) 

  • Gicht 

  • Asthma 

  • Schwierige psychische Erkrankungen 

  • Magersucht und Bulimie 

  • Rasch fortschreitende Herzkranzgefäßerkrankungen 

  • Schwangerschaft / Stillzeit 

  • Dialyse 


Alle anderen Menschen die sich für gesund halten und die bewusst  ihr Wohlbefinden stärken möchten, sind herzlichst eingeladen sich auf das Fasten einzulassen und sich damit aktiv etwas Gutes zu tun. 

Ich biete das Fasten in verschiedenen Varianten an. Gerne kannst du mit mir eine Fastenwanderwoche in einem schönen Hotel erleben. In diesem Fall verbringen wir eine ganze Urlaubswoche in einem Hotel oder in einer Ferienwohnung mit umfangreichen Rahmenprogramm.

Wir verbringen unsere Zeit mit Waldbaden, 5 Tibeter®, auf Wunsch innerFittness® Sitzungen, viel Bewegung und wunderbaren Wanderungen. Meditation, Massagen, Schwimmen, Freizeittätigkeiten in verschiedenen kreativen Bereichen, Atmungen, Phantasiereisen, Ritualen, Lebensthemen, Kochworkshops und vieles mehr was Freude bereitet und den Fasteneffekt unterstützt.

Wer lieber von zu Hause aus fastet den begleite ich gerne privat oder in der Gruppe online oder in Präsenz.  


Preis und Termine sind auf der Homepage ersichtlich oder können gerne bei mir nachgefragt werden.